> > Iberia Gutschein

Iberia Gutschein

Iberia Logo

Alle aktuellen Iberia Gutscheine im Juli 2018

Aktuelle Iberia Gutscheine

Iberia gilt als eine der wichtigsten Airlines Europas und Spaniens. Sie ist eine bereits sehr alte Airline, die im Jahr 1927 unter dem Namen Iberia, Air Transport Company gegründet wurde. Der heutige Name lautet Iberia Airlines von Spanien, SA Operator Unipersonal. Iberia ist eine der ältesten Fluggesellschaften weltweit und eine der führenden Fluggesellschaften im Passagierverkehr zwischen Europa und Amerika. Der Carrier hat seinen Sitz in Madrid und war an der Madrider Börse von April 2001 bis Januar 2011 gelistet. Seit der Übernahme bzw. Fusion durch bzw. mit British Airways ist Iberia Bestandteil der International Airlines Group. Es gibt jedoch immer noch einen eigenen Online Shop bzw. eine Flugbuchungsplattform, die von Iberia offiziell geführt wird. Genau für diese Plattform besteht die Möglichkeit, entsprechende, hier bereitgestellte Iberia Gutscheine zu nutzen und so günstiger durch die Welt zu fliegen.

Geschichte von Iberia

Iberia wurde am 28. Juni 1927 vom Geschäftsmann Horacio Echevarrieta Biskaya während der Diktatur von Primo de Rivera und in der Zeit des spanischen Luftverkehrsmonopols gegründet. Die erste kommerzielle Reise von Iberia sollte ursprünglich am 14. Dezember 1927 zwischen Madrid und Barcelona stattfinden und nur einen Passagier aufweisen – Alfonso XIII. Allerdings fand dieser Flug zuvor statt, sodass der Passagier die Landung der Maschine sehen konnte. Anstatt dessen war die Strecke Barcelona-Madrid der erste Flug, der von Iberia betrieben wurde, weshalb die Premiere der Airline zwei Stunden vor dem offiziellen Flug vollzogen wurde. Im Jahre 1937, während des Spanischen Bürgerkriegs, wurde Iberia nach einer vollständigen staatlichen Kontrollübernahme neu gegründet und führte dieses Mal den ersten Flug zwischen Madrid und Lissabon durch. Damals war es eine ausschließlich nationale Fluggesellschaft. Iberia wurde 1944 erneut verstaatlicht. Am 22. September 1946 wurde der Dienstleister die erste Fluggesellschaft, die zwischen Europa und Südamerika durch den Aufbau der Strecke zwischen Madrid und Buenos Aires verkehrte. Bei dieser Route waren Zwischenstopps in Villa Cisneros, Natal und Rio de Janeiro vorgesehen. Geflogen wurde sie mit einer Douglas DC-4, eine Maschine des gleichen Typs, der im Jahr 1954 zwischen Madrid und New York zum Einsatz kam. Nach vielen weiteren, teils aufreibenden Geschäftsjahren wurde 2011 bekannt, dass Iberia nunmehr – auch aufgrund finanzieller Schwierigkeiten, mit British Airways gemeinsame Wege geht.

Iberia Angebote

Die Flugziele von Iberia

Iberia, ohne ihre Tochtergesellschaft Iberia Express und sein Franchise Air Nostrum, fliegt aktuell 81 Destinationen an, davon 16 nationale und 65 internationale Ziele. Die Destinationen aller Tochtergesellschaften mit eingerechnet kommt die Airline auf mehr als 125 Destinationen in fast 60 Ländern. Zu den Top-Flugzielen unter diesen gehören:

  • Casablanca – Mohammed V International Airport
  • Dakar – Dakar International Airport
  • San Jose, Costa Rica – Juan Santamaria International Airport
  • Panama – Tocumen International Airport
  • Boston – Logan International Airport
  • Chicago – O’Hare International Airport
  • Los Angeles – Los Angeles International Airport 7
  • Miami – Miami International Airport
  • New York – John F. Kennedy International Airport
  • Mexiko-Stadt – Juarez International Airport
  • Buenos Aires – Ezeiza International Airport
  • Rio de Janeiro – Internationaler Flughafen Galeão
  • Sao Paulo – Guarulhos International Airport
  • Santo Domingo – Las Americas International Airport
  • München – Flughafen München
  • Wien – Vienna Airport
  • Brüssel – Brüssel Zaventem Flughafen
  • Barcelona – Barcelona-El Prat
  • Madrid – Madrid-Barajas Airport Base
  • Teneriffa – Norte und Sur
  • Paris Flughafen Paris-Orly
  • Rom – Rom-Fiumicino Flughafen
  • London – Der Flughafen London Heathrow

Codesharing Abkommen von Iberia

Iberia hat ein Codesharing Abkommen mit den oneworld Partnern American Airlines, British Airways, Finnair, Airberlin, Japan Airlines, Royal Jordanian, LAN, Qantas und S7 Airlines. Zudem gibt es Handelsabkommen mit den Fluggesellschaften Gol, Iberworld , LACSA, Bulgaria Air, Czech Airlines, Avianca, El Al, Royal Air Maroc, Ukraine Airlines, Meridiana und Vuelling. Wir von Sparango bieten zu dem Gutscheine für Condor, Lufthansa und Opodo. Diese Airlines und Reiseportale sind außerhalb des Codesharing Abkommens von Iberia.

Iberia Zusatzinfos

Das Rewards Programm der Airline

Avios sammeln und viele Vorteile nutzen, etwa in Bezug auf die Buchung gewünschter Flüge, Hotelübernachtungen, Mietwagen und sonstige Reiseleistungen – dafür steht das Rewards Programm von Iberia – Iberia Plus. Als Mitglied des Vielfliegerprogramms erhalten Kunden sogenannte Avios in unterschiedlicher Anzahl, je nach Statusstufe, und zwar jedes Mal, wenn mit der Airline oder einem der Partner der oneworld Allianz gereist wird. Es wird zwischen verschiedenen Mitgliedsstufen unterschieden:

  • Iberia Plus Platin
  • Iberia Plus Gold
  • Iberia Plus Silver
  • Iberia Plus Clásica

Iberia Gutschein

Kontakt und Service

Der Deutschlandsitz der IBERIA LAE S.A. Operadora Unipersonal, der zugleich die Direktion für Zentraleuropa darstellt, befindet sich in der Wilhelm-Leuschner-Straße 79 in D-60329 Frankfurt. Es gibt nur eine Kontaktmöglichkeit, und zwar über die Hotline der Airline, die allerdings kostenpflichtig ist. Die Nummer der Hotline lautet (01805) 44 29 00. Online-Kunden haben jedoch auch die Möglichkeit, in sozialen Netzwerken Iberia zu besuchen und eine Kontaktanfrage zu stellen. Vertreten ist die Airline u. a. bei Twitter, Google Plus, Facebook und YouTube. Auch ist anzumerken, dass es einen Eintrag in der Wikipedia zu dieser Fluggesellschaft gibt.

Aktuelles YouTube Video zum Iberia Gutschein